01.04.2017, von Timo Gerlich

Ideelle Spezialisierung Fachgruppe Räumen vom 31.03. - 01.04.2017

Die Ideelle Spezialisierung der Fachgruppe Räumen des Landesverbandes Bayern stand dieses Jahr im Zeichen der Praxis.

So konnte am Samstag auf dem Pionierübungsgelände in Ingolstadt von drei Helfern des OV Fürth an vier Stationen das Erstellen von Behelfsstraßen, das Vermessen optisch sowie mit Rotationslaser und das Planieren von Flächen mit dem Bergeräumgerät geübt werden.

Als Gastgeber der diesjährigen IdS hatte sich der OV Ingolstadt angeboten. Bereits am Freitagabend war Anreise mit dem Bergeräumgerät und nach einem stärkenden Abendessen begannen die Vorträge aus der FAG Räumen und die theoretische Einführung in den Behelfsstraßenbau. Unter anderem war auch Herr Schymala vom Landesverband Bayern zu Gast und stellte sich den Fragen und Anregungen der Helferschaft.
Alles in Allem, so die allgemeine Meinung der Helfer, war es eine sehr spannende und lehrreiche Praxisübung, die auch in Zukunft gerne wiederholt werden soll.

Vielen Dank dem OV Ingolstadt und allen Beteiligten für die Organisation, Verpflegung und Beherbergung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.